Turnierbericht 2014

Marlene SCHIRNHOFER mit Leo, RC Windhof

Das Ziel für dieses Jahr: Erreiten der RD2

 

CDN-B* Margarethen/Moos

29.03-30.03.2014

 

An einem wunderschönen Turniertag Ende März bestritt Marlene Schirnhofer mit ihrem 15 Jährigen Hannoveraner Wallach Leo ihr erstes Turnier dieser Saison in Margarthen/Moos auf der Anlage der Fam. Aschenbrenner. Sie startete an diesem Wochenende ihre erste Dressurprüfung der Klasse L und kam erfolgreich und glücklich wieder heim. In den meisten Prüfungen lag das Starterfeld so um die 25 TeilnehmerInnen und Marlene schlug sich gut! In der Dressurreiter-A am Samstag erzielte sie einen 3. Platz mit einer Wertnote von 7,5. In ihrer ersten L erreichte sie eine Wertnote von 6,7. Der Höhepunkt an diesem Wochenende fand am Sonntag statt: In der Dressurreiter-A verließ sie das Viereck mit einer hervorragenden Wertnote von 8,0 und wurde grandiose 4.! Völlig überraschend konnte sie dieses Ergebnis sogar noch toppen und verließ die Prüfung der Klasse L mit einer Wertnote von 7,2 und somit dem 2. Platz. Ein super Turnierstart in das Jahr 2014!

 

CDN-B, CDN-B Kapellerfeld

03.05-04.05.2014

 

An einem nicht so schönen Wochenende haben sich Marlene und Leo trotzdem recht erfolgreich geschlagen. Der Einstieg war auch das Beste am ganzen Wochenende, denn mit einer Wertnote von 7,4 erreichte sie in der A, in einem Starterfeld von 30 TeilnehmerInnen, den 2. Platz. Insgesamt wurden sie an diesem Wochenende von 4 Starts 3-mal platziert und ergatterte an diesem Wochenende 2 A und leider nur einen L-Punkt. Doch es kann nicht immer so gut laufen. Deshalb nehmen sie es nicht so schwer und rüsten sich für ihren nächsten Turnierstart am Heimturnier in Münchendorf.

 

CDN-C Münchendorf

14.06-15.06.2014

 

An diesem Wochenende räumten Marlene und Manuela (Mitreiterin) mit ihrem Leo am Heimturnier des RC Windhof wieder ordentlich ab. Marlene ritt insgesamt 2 L Bewerbe. Im Rahmen des Bewerbes der Klasse L am Samstag erhielt sie eine Wertnote von 7,7 und wurde Zweitplatzierte. Am Sonntag zeigte dieses Reiterpaar was sie konnten und holten sich mit einer Wertnote von 7,6 den überragenden Sieg! Das bedeutete wieder 2 L-Punkte mehr.

 

CDN-A*, CDN-B, CDNHP-B Kottingbrunn

23.08.24.08.2014

 

Das Wetter an diesen Tagen war zwar nicht unbedingt toll, aber Marlene hatte Glück und es regnete nicht zu dem Zeitpunkt wo sie den Bewerb bestritt. Die erste L an diesem Wochenende war leider nicht so toll, da es windig war und Leo der Meinung war „schauen“ zu müssen. Aber das soll keine Ausrede sein. Leider verließen wir das Viereck nur mit einer 6,0 und erhielten keinen Punkt. Jedoch war dies ein Trophy-Bewerb, wo Reiter jeglicher Lizenzklassen teilnehmen konnten und somit landeten sie eigentlich noch gut im Mittelfeld. Aufgrund von Ausschreibungsänderungen, die uns leider erst am Freitag mitgeteilt wurden mussten wir statt in derL6 (20x40) nun in der L8 (20x60) starten. Sie entschieden sich trotzdem mitzureiten, denn mehr als schlecht zu sein kann nicht passieren und somit entschieden sie sich diesen Bewerb ebenfalls zu nennen. Sie verließen ihren ersten Bewerb auf 20x60 mit einer Wertnote von 7,0 und haben somit einen weiteren Sieg erzielt! Marlene war stolz auf ihren Leo!. Der Trophy L-Bewerb am 2. Tag war schon besser. Sie bekamen die Wertnote von 6,5 und waren platziert. Nach diesem Turnierwochenende heißt es, 2 Punkte mehr.

 

Jetzt hat sie schon 6 A- und 7 L-Punkte. Es fehlen ihr nurmehr 1 L-Punkt, den sie sich mit hoher Wahrscheinlichkeit ,an ihrem letzten Turnier für diese Saison, in Margarethen/Moos holen wird und somit die Turniersaison 2014 mit der RD2 und großer Zufriedenheit beendet und in eine wohlverdiente Winterpause gehen wird um sich für die ersten Starts in der LM und LP vorbereiten wird.